FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich mein Kind in der KiTa St. Petri anmelden?

Wir verzichten ganz bewusst auf ein Anmeldeformular im Internet, weil nichts über ein persönliches Gespräch geht.
Bitte rufen Sie uns unter unserer Telefonnummer ( 0531/871819 ) an. So können wir einen persönlichen Termin mit Ihnen vereinbaren.
Gerne stellen wir Ihnen dabei die Räumlichkeiten und unsere Konzeption auch etwas ausführlicher vor.

Wann kann ich mein Kind anmelden?

Grundsätzlich ist die Anmeldung zu jedem Termin möglich.

Welche Betreuungszeiten bietet die KiTa an?

Wir bieten verschiedene Betreuungszeiten an:

Ab 07.30 Uhr:           Frühdienst (Für berufstätige Eltern)
08.00 – 15.00 Uhr: (Ganztagsgruppe)
08.00 – 16.00 Uhr: (Ganztagsgruppe)
08.00 – 16.00 Uhr: (Krippe)

Schließzeiten:
Unsere Einrichtung schließt drei Wochen in den Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr und an allen gesetzlichen Feiertagen.

Wie verläuft die Eingewöhnungszeit?

Ganz nach den Bedürfnissen Ihres Kindes. Die Kinder bleiben in der Regel anfangs nur stundenweise in der KiTa. In den ersten Tagen der Eingewöhnungsphase werden neue Kinder von den Pädagogen sehr intensiv begleitet, um eine Vertrauensbasis aufzubauen.Die Stundenanzahl wird je nach Kindesbedarf, schrittweise erhöht. Dabei hält das pädagogische Personal regelmäßig Rücksprache mit Ihnen als Eltern.

Bestehen Kooperationen zwischen der Kita und Grundschulen?

Ja, es finden regelmäßig Besuche der KiTa-Kinder in der GHS-Rüningen statt. Die 5/6-Jährigen KiTa-Kinder besuchen regelmäßig den Unterricht in den Klassen 1-4. Dabei können sie sich schon vorab mit der Einrichtung und den LehrerInnen/SchülerInnen vertraut machen.

Wie viel kostet ein Kita-Platz? Wer legt die Gebühren fest?

In Niedersachsen  ist der Satz für Krippen- und KiTa-Kinder einkommensabhängig.

 Was braucht mein Kind im Kindergarten/in der Krippe?

  • Regen- und Matschkleidung, bzw. Schneeanzug im Winter
  • Hausschuhe
  • Gummistiefel
  • Straßenschuhe
  • Mütze/Hut
  • Wechselkleidung nach Saison
  • Handschuhe im Winter
  • evtl. Windeln
  • Frühstücksdose
  • Sonnencreme

Comments are closed.